Bücher über Duftöle bei Amazon

Die Wirkung der pflanzlichen “Seele”. Rund achtzig unterschiedliche Duftöle sollen bei Krankheiten helfen – von Zahnschmerzen bis hin zu Herzproblemen. Was wo hilft, darüber sind sich Anhänger der Therapie allerdings nicht einig - Der Begriff Aromatherapie wurde 1928 von dem französischen Chemiker René-Maurice Gattefossé eingeführt, der mittels zahlreicher Selbstexperimente die Heilwirkung von Duftstoffen erforscht hatte. Zu enormer Popularisierung trug der 1985 erschienene Bestseller-Roman "Das Parfum" von Patrick Süskind bei. Nicht nur in esoterisch angehauchten Kreisen erfreuen sich seither besondere Lampen großer Beliebtheit, die den Duft ätherischer Öle verbreiten: In eine Wasserschale werden einige Tropfen Öl geträufelt, die über einer Kerzenflamme verdunsten.

Aroma Öle
Markus Schirner. 328 Seiten, Taschenbuch

 

Beschreibung und Anwendung von über 200 ätherischen Ölen. Aroma-Öle sind weit mehr als Raumdüfte. Die pflanzlichen Essenzen beeinflussen auf mannigfaltige Weise sowohl die Psyche als auch den Körper. Sie tragen in konzentrierter Form die Informationen der Pflanzen in sich, aus denen sie gewonnen werden. Wenn sie z.B. in der Duftlampe oder als Wickel angewendet werden, wirken sie daher auch auf Ihren Energiekörper ein. Dieses Buch enthält mehr als 200 ätherische Öle und Basis Öle mit ihrer Wirkung auf Körper und Geist.



Aromatheraphie für Einsteiger
Kurt L. Nübling, 112 Seiten, Taschenbuch

 

Die gebräuchlichsten ätherischen Öle auf einen Blick. Angenehme Düfte steigern das Wohlgefühl und erhöhen die Lebensfreude. Der Autor vermittelt ein solides Grundwissen über die ätherischen Öle, die Essenz der Pflanzen. Die aus altem Wissen entstandene Aromatherapie kann stimulieren, entspannen, seelisch aufbauen und auch bei vielen körperlichen Befindlichkeitsstörungen ihre ganzheitliche, wohltuende Wirkung entfalten. Tauchen Sie ein in die Welt der Düfte und erfahren Sie, wie die wundervolle Kraft der Pflanzen Ihr Leben bereichern kann.

 



Die heilenden Kräfte der Düfte
H.M. Schemske, 136 Seiten, Taschenbuch

 

Jugend und Gesundheit durch die richtige Anwendung magischer Öle. Das Buch zeigt eine Vielzahl hochwirksamer Rezepte, Duftkompositionen zur Aromatisierung unserer Wohnräume, zur Verstärkung bestimmter Stimmungen, zur Förderung der Meditation, zur Erzeugung erotischer Stimmungen uva. Zu allen genannten Substanzen werden zahlreiche Hintergrundinformationen geliefert (Herkunftsangabe, Herstellung und Zusammensetzung uva.). Ätherische Öle und Ritualöle können auf vielerlei Weise ein wahrer Segen für Körper und Seele sein. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Düfte.



Heilende Energie der Ätherischen Öle
Gerti Samel & Barbara Krähmer, 232 Seiten, Broschiert


Die Wohlgerüche ätherischer Öle wirken harmonisierend, anregend oder beruhigend und heben die Stimmung. Sie tragen zum körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei und können die unterschiedlichsten Beschwerden auf sanfte Weise lindern. Die heilende Energie der Aromastoffe sorgt für mehr Ausgeglichenheit, innere Harmonie und dauerhafte Gesundheit. Dieses Standardwerk bietet in Einzelporträts alles Wissenswerte zur Heilwirkung und Anwendung der 100 wichtigsten ätherischen Öle. Der Leser erhält zudem eine übersichtliche Zuordnung der Aromastoffe und Öle zu Organen, Sternzeichen, Chakras, Elementen und Farben. Ein umfangreicher Beschwerden Katalog für die schnelle und gezielte Anwendung rundet dieses Praxisbuch ab.

 



Duftmedizin für Tiere
Maria L. Schasteen, 160 Seiten, Taschenbuch


Die Heilkraft der Aromatherapie bewährt sich auch im Einsatz für erkrankte Tiere. Die ätherischen Pflanzendüfte wirken nicht nur angenehm oder beruhigend auf das Tierreich, sondern sie können, wissend eingesetzt, eine nachhaltig heilsame Kraft ausüben. Da die Tiere häufig ihre Menschen spiegeln, stellen die reinen ätherischen Öle ein wunderbares Mittel dar, um innere Prozesse zu verstehen und auf der äußeren Ebene eine heilende Wirkung zu entfalten. Maria Schasteen weist mit diesem liebevollen Handbuch den Weg in einen neuen Heilungskosmos, der Menschen und Tiere gleichermaßen umschließt und so bisher ungekannte Möglichkeiten für eine alternative Energiemedizin aufzeigt. Die „Duftmedizin“ öffnet ein Tor zu den Innenwelten unserer Haustiere, wodurch auf eine wunderbare, bisher noch nicht erschlossene Weise Heilung erfolgen kann!

 



Himmlische Düfte: Das große Buch der Aromatherapie
Susanne Fischer-Rizzi, 176 Seiten, Taschenbuch


Dieses Buch möchte einladen zu einer Reise ins Reich der Pflanzendüfte. Neben den heilenden und psychotherapeutischen Wirkungen der „ätherischen" Ölen werden die traditionellen Einteilung der Aromen in Yin und Yang und die Elemente und Schwingungen durch die Düfte wirken, eingehend beschrieben, dazu die das Zum Wörterbuch hinzufügen beeinflussenden Wirkungen, die schon immer in allen Religionen eine wichtige Rolle spielten. Darüber hinaus gibt die Autorin ihre Erfahrungen weiter - von der Kosmetik und Massage mit "ätherischen" Ölen ihre Heilwirkung bis hin zu den feinen Einflüssen auf den Seelenzustand.

 

 



Ätherische Öle anwenden: Über 200 Essenzen für die Aromatherapie
Markus Schirner, 300 Seiten, Taschenbuch


Von Lavendel über Eukalyptus bis Ylang – hier findet der Leser alles Wissenswerte zu über 200 essenziellen Aromaölen. Damit bietet das Buch den größten Überblick zum Thema auf dem Markt. Nicht umsonst hat es sich über die Jahre als unverzichtbarer Klassiker der Aromatherapie etabliert. In diesem aufwendig bebilderten und modern gelayouteten Relaunch lernt der Leser die bewährten Steckbriefe der Duft- und Basis Öle, Infos zur Wirkung auf Körper und Geist, Anleitungen zur Anwendung und das übersichtliche Register der Krankheitsbilder.