Räuchern

Die Kunst des Räucherns oder das Verbrennen von Weihrauch und Räuchermischungen aus duftender Hölzer, Harze und Pflanzenteile ist seit Jahrhunderten bekannt. Das verbrennen von Räucherwerk diente und dient dem körperlichen sowie geistig-seelischem Wohlbefinden oder als spirituelle oder magische Zeremonie.

Harze

Grundlage der meisten Räuchermischungen ist oftmals ein duftendes Harz, welches mit Zutaten aus anderen Gruppen vermengt wird.

Hözer

Edle Substanzen wie Hölzer werden beim Verbrennen umgewandelt in Rauch, der die Essenz auf eine feinstoffliche Ebene trägt.

Räucherkräuter

Edle Substanzen wie Duftende Räucherkräuter, Räucherpflanzen werden beim Verbrennen umgewandelt in Rauch, der die Essenz auf eine feinstoffliche Ebene trägt.